Sprache:
DESprache
EN RO CZ NL SK PL
 

Frequently Asked Questions - Häufige Fragen


Buchungen

1) Welche Fähren können über TSF gebucht werden?
2) Welche Fahrzeuge können bei TSF zur Überfahrt gebucht werden?
3) Welche Informationen werden für eine Buchung benötigt?
4) Kann ich auch außerhalb der „normalen“ Öffnungszeiten bei TSF buchen?
5) Wie viel Tage Vorlauf benötigt TSF für die Buchung einer Überfahrt?
6) Wie schnell erhalte ich meine Buchungsbestätigung?
7) Wie erhalte ich meine Buchungsbestätigung?

 

Umbuchungen und Stornierungen, Verspätung des LKW
1) Kann ich eine Buchung stornieren, fallen hier Kosten an?
2) Wie kann ich gebuchte Kennzeichen oder Daten ändern?
3) Mein LKW hat Verspätung, was kann ich tun?
 

 

Bezahlung der gebuchten Überfahrten
1) Wann erhalte ich die Rechnung, welche Konditionen werden gewährt?
2) Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

 

Technische Fragen und Details zur Überfahrt
1) Kann ich mit Sondertransporten oder Spezialfahrzeugen auf die Fähre?
2) Kann ich mit meinem LKW mit Gefahrgut an Bord auf die Fähre?
3) Kann ich mit meinem Kühl-LKW eine Fähre nutzen?
4) Kann ich für einen Transport lebender Tiere die Fähre benutzen?
5) Kann ich einen oder mehrere Beifahrer mitnehmen?
6) Welche Kabinenunterbringung gibt es für meinen Fahrer?

 

 

Buchungen

 

1) Welche Fähren können über TSF gebucht werden?
Grundsätzlich alle für Fracht geeigneten Fähren in ganz Europa und auch Nordafrika. Die beste Übersicht bietet hier unsere interaktive Landkarte, oder die Profisuche.

 

2) Welche Fahrzeuge können bei TSF zur Überfahrt gebucht werden?
Grundsätzliche alle „Frachtfahrzeuge“, d.h. jedes Fahrzeug das zum gewerblichen Transport von Waren verwendet wird, vom PKW bis zum schweren Tieflader. Natürlich buchen wir auch alle anderen gewerblich genutzte Fahrzeuge – zu unseren zahlreichen Kunden zählen Transportunternehmen, Übersiedelungsspediteure, Filmstudios, F1-Rennställe, Jahrmarktaussteller und andere Unternehmer, die Europaweit unterwegs sind. Überfahrten für Privatpersonen, Urlaubsreisen oder sonstige Reisen privaten Charakters sind den Passagierdiensten vorbehalten und werden von TSF nicht angeboten.

 

3) Welche Informationen werden für eine Buchung benötigt?
Im Normalfall nur das Kennzeichen des Zugfahrzeugs, die Fahrzeuglänge und das Datum der Überfahrt. Bei Bedarf natürlich auch noch Daten wie evtl. Übermasse, Gefahrgut, Strom für das Kühlaggregat etc etc. Je nach Route werden noch zusätzliche Angaben benötigt, was aber immer im Zuge der Auftragserteilung von TSF gesondert abgefragt wird.

 

4) Kann ich auch außerhalb der „normalen“ Öffnungszeiten bei TSF buchen?
Bestehende Kunden erhalten die TSF-Notfallnummer – wir ersuchen um Ihr Verständnis, das wir diese Nummer erst nach Aufbau einer erfolgreichen Geschäftsverbindung an unsere Stammkunden weitergeben. Neukunden erreichen uns jederzeit während der Geschäftszeiten.

 

5) Wie viel Tage Vorlauf benötigt TSF für die Buchung einer Überfahrt?
In den meisten Fällen können wir sehr kurzfristig buchen (auch wenn der LKW schon im Hafen steht), in der Regel sind aber 2-3 Tage Vorlaufzeit zu empfehlen. Als Grundregel gilt: Je länger die Überfahrt, desto weniger Abfahrten finden statt – und hier sollten Sie immer so früh als möglich buchen um die Verfügbarkeit der Plätze sicher zu stellen. Besonderheiten in der Buchung werden von TSF bereits im Zuge der Beratung bekannt gegeben um Terminprobleme im Vorfeld zu vermeiden.

 

6) Wie schnell erhalte ich meine Buchungsbestätigung?
Dies ist abhängig von der gewählten Route und der jeweiligen Reederei – in den meisten Fällen vergehen keine 30 Minuten, bei sehr „exotischen“ Verbindungen kann es aber auch entsprechend länger dauern. Auch darauf wird im Zuge der Beratung durch TSF hingewiesen.

 

7) Wie erhalte ich meine Buchungsbestätigung?
Hier greift TSF auf alle modernen Kommunikationsmöglichkeiten immer in Absprache mit der Kunde zurück: Telefon, Telefax, Email oder auch als SMS direkt zum Fahrer des LKW. Die „eleganteste“ Lösung ist der automatisierte Versand per Email an von Ihnen vordefinierte Empfänger. Bitte kontrollieren Sie immer die erhaltene Buchungsbestätigung auf Richtigkeit der Angaben und korrekte Daten!

 

Umbuchungen und Stornierungen, Verspätung des LKW

 

1) Kann ich eine Buchung stornieren, fallen hier Kosten an?
Buchungen werden seitens TSF grundsätzlich kostenfrei storniert – dies ist unser selbstverständliches Service am Kunden. Bei Überfahrten, wo seitens der Reederei eine extra Stornogebühr vorgesehen ist, sind wir leider gezwungen diese an unsere Kunden weiter zu verrechnen. TSF ist aber immer bemüht, Kosten dieser Art zu vermeiden.

 

2) Wie kann ich gebuchte Kennzeichen oder Daten ändern?
Nachdem Ihr LKW vor Ort grundsätzlich nur mit dem gebuchten Kennzeichen von der Reederei identifiziert werden kann, ersuchen wir um umgehende Bekanntgabe des geänderten Kennzeichens oder anderer, Buchungsrelevanter Daten (z.B. Fahrername sofern er vom Reeder verlangt wird). Diese Änderungen werden von TSF natürlich ebenfalls kostenfrei durchgeführt. Alle Änderungen müssen den jeweiligen Abfahrtshafen aber zumindest 1h vor Abfahrt der Fähre erreichen!

 

3) Mein LKW hat Verspätung, was kann ich tun?
Bitte teilen Sie dies TSF sofort nach Bekannt werden einer Verspätung mit – wir werden versuchen, Sie schnell und unbürokratisch auf die nächste verfügbare Abfahrt umzubuchen, oder Ihnen eine alternative Überfahrtsmöglichkeit anbieten. Dieser Service ist im Rahmen der Möglichkeiten für Sie als Kunde natürlich kostenlos!

 

Bezahlung der gebuchten Überfahrten

 

1) Wann erhalte ich die Rechnung, welche Konditionen werden gewährt?
Neukunden bezahlen Anfangs im Voraus, nach Absprache und bei entsprechender Bonität wird dies auf Nachhineinzahlung umgestellt. Bestehende Kunden genießen die Möglichkeit der Bezahlung nachdem die gebuchte Überfahrt genutzt wurde – das Zahlungsziel richtet sich nach Vereinbarung und entsprechender Bonität des Kunden.

 

2) Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?
Grundsätzlich können Sie bei TSF per Banküberweisung bezahlen. Je nach Möglichkeit und Absprache ist es auch möglich, Barzahlung oder Zahlung mittels Kreditkarte zu akzeptieren.

 

Technische Fragen und Details zur Überfahrt

 

1) Kann ich mit Sondertransporten oder Spezialfahrzeugen auf die Fähre?
Dies ist immer nur von Fall zu Fall, und je nach Route und Reederei zu beantworten. TSF hat sich unter anderem auf die Buchung von Sondertransporten spezialisiert. Sehen Sie dazu bitte unseren Ausführlichen Informationen unter „Downloads“

 

2) Kann ich mit meinem LKW mit Gefahrgut an Bord auf die Fähre?
Auch dies unterliegt den jeweiligen Bestimmungen der Reederei und ist auch abhängig vom geladenen Gut. Auch dazu finden sie ausführliche Informationen unter „Downloads“.

 

3) Kann ich mit meinem Kühl-LKW eine Fähre nutzen?
Bei den meisten Fällen ist dies mit „Ja“ zu beantworten – wiederum aber abhängig vom Schiff und der Reederei. Die meisten Schiffe bieten Stromanschluss für Ihr Aggregat an, in manchen (seltenen) Fällen dürfen Sie auch Ihr Aggregat während der Überfahrt laufen lassen. Wir ersuchen Sie, dies immer im Zuge der aktuellen Buchung bei uns abzufragen.

 

4) Kann ich für einen Transport lebender Tiere die Fähre benutzen?
Dies ist von den Bestimmungen der einzelnen Routen und Reedereien abhängig – bitte teilen Sie uns die Details der geplanten Überfahrt mit, und wir klären den genauen Sachverhalt von Fall zu Fall für Sie ab.

 

5) Kann ich einen oder mehrere Beifahrer mitnehmen?
Bei den von TSF gebuchten Frachtüberfahrten ist in den meisten Fällen grundsätzlich der Fahrer im Preis inkludiert. Eventuelle Beifahrer werden je nach Vorschrift der Reederei zur Überfahrt akzeptiert – bitte fragen Sie uns diesbezüglich im Rahmen der Buchung extra an. Achtung: Als Beifahrer werden in der Regel nur Personen mit gültigem LKW-Führerschein angesehen!

 

6) Welche Kabinenunterbringung gibt es für meinen Fahrer?
Dies ist von Reederei zu Reederei verschieden – grundsätzlich besteht bei als Fracht gebuchten Überfahrten keine Wahlmöglichkeit der Kabinen, oder einer Einzelbelegung einer Kabine. Dies ist dem Passagierbereich vorbehalten. Im Einzelfall kann der Fahrer nach Absprache direkt vor Ort eventuell auf eine bessere Kabinenkategorie aufzahlen. Bei den meisten Fährüberfahrten ist im Preis der Überfahrt sowohl die Kabinenunterbringung, als auch die Verpflegung des Fahrers enthalten.


 

Verbindungen suchen:

Abfahrt:

Land :
Hafen :  

Ankunft:

Land :
Hafen :